VU Eingeklemmte Person/ Gartrop-Bühl/ Langebiesenweg

Person eingeklemmt/ Gartrop-Bühl/ Langebiesenweg
 
Am gestrigen Samstagabend den 10.03.2018 um 20:39 Uhr wurden die Einheiten Drevenack und Hünxe mit dem Stichwort „Person eingeklemmt, Person im Sumpf“ in den Ortsteil Gartrop-Bühl alarmiert.
Eine Spaziergängerin vernahm Hilferufe und entdeckte eine Person abseits der Straße in einem Graben. Da sich die Person nicht selbst aus Ihrer Zwangslage befreien konnte, wurde die Feuerwehr sowie der Rettungsdienst alarmiert.
Beim Eintreffen der Feuerwehr, war die Person bereits durch weitere Anwohner aus dem Graben befreit. Durch die Einsatzkräfte wurde die Einsatzstelle ausgeleuchtet und die Person bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes erstversorgt.
Für die Feuerwehr endete der Einsatz um 21:40 Uhr
  • Alarmierung

    10.03.2018
    20:39 Uhr

  • Einsatzstichwort

    VU Eingeklemmte Person – Person im Sumpf/ Langebiesenweg

  • Einsatzende

    10.03.2018
    21:40 Uhr

  • Einheiten

    LZ Hünxe

    LG Drevenack

    Rettungsdienst

    Polizei