Kaminbrand/ Hünxe/ Dorfkamp

 
Knapp eine Stunde nach dem Ende der Jahreshauptversammlung der Einheit Hünxe lösten am gestrigen Samstag die Funkmeldempfänger gegen 22:20 Uhr mit dem Stichwort „Kaminbrand – Dorfkamp“ aus.
 
Neben Funkenschlag wurde eine leicht erhöhte Temperatur des betroffenen Kamins festgestellt.
Das Brandgut hatte der Eigentümer bereits selbstständig aus dem Brennraum entfernt. Zur weiteren Kontrolle wurde ein Schornsteinfeger zur Einsatzstelle gerufen und der Kamin weiterhin kontrolliert.
Gemeinsam mit dem Eingetroffenen Schornsteinfeger wurde der Kamin im oberen Bereich durch eine Kontrollluke geöffnet und nochmals kontrolliert. Da keine weitere akute Gefahr gegeben war, wurde die Einsatzstelle an den Eigentümer übergeben.
Eine weitere Kontrolle erfolgt durch den Schornsteinfeger am folgenden Tag.
 
Für die Einheit Hünxe sowie die aus Dinslaken alarmierte Drehleiter endete der Einsatz um 23:10 Uhr.
 

  • Alarmierung

    13.01.2018

    22:20 Uhr

  • Einsatzstichwort

    Kaminbrand

    Hünxe/ Dorfkamp

  • Einsatzende

    13.01.2018

    23:10 Uhr

  • Einheiten

    Löschzug Hünxe

    Drehleiter Feuerwehr Dinslaken

    Polizei

    Schornsteinfeger