Gras, Stroh, Gestrüpp brennt / Bruckhausen / Dinslakener Straße

Gras, Stroh, Gestrüpp brennt / Bruckhausen / Dinslakener Straße

Folgeeinsatz Schwelbrand Baum / Bruckhausen / Bruchweg

Die Einheiten Hünxe und Bruckhausen wurden am 15.07.2018 um 19.43Uhr mit dem Einsatzstichwort „Gras, Stroh, Gestrüpp brennt “ an die „Dinslakener Straße“ in den Ortsteil Bruckhausen alarmiert.

Vor Ort brannte/schwelte es auf einer  kleine Fläche von ca. 5m x 5m im Zaunbereich. Die Einheit Bruckhausen begann unmittelbar das leicht brennende Gras abzulöschen. Zeitgleich erreichte die beiden Einheiten ein Folgeeinsatz im Bereich Bruchweg/Tenderingssee.  Daraufhin wurde entschieden, dass die Einheit Hünxe diesen übernimmt. Der Brand an der Dinslakener Straße war schnell abgelöscht und das Umfeld vorsorglich bewässert. Die Einheit Bruckhausen rückte wieder ein.

Die Einheit Hünxe fuhr über das Strandbad Tenderingssee in Richtung der gemeldeten Brandstelle an. Aufgrund der schwierigen Lokalisation des Schwelbrand wurde die Einheit Bruckhausen als Unterstützung erneut angefordert. Im Uferbereich ist dann ein leicht schwelender Baumstumpf gefunden worden. Dieser wurde mit mehreren Eimern abgelöscht, das Umfeld auf weitere Glutnester kontrolliert und auch hier vorsorglich bewässert.

Für beide Einheiten endete der Einsatz um ca. 21 .25 Uhr

(Bilder Einsatz Dinslakener Straße)

  • Alarmierung

    15.07.2018
    19:43 Uhr

  • Einsatzstichwort

    Gras, Stroh, Gestrüpp brennt

    Bruckhausen / Dinslakener Straße

    Folgeeinsatz Schwelbrand Baum

    Bruckhausen / Bruchweg (Tenderingssee)

  • Einsatzende

    15.07.2018
    ca. 21:25 Uhr

  • Einheiten

    LZ Hünxe

    LG Bruckhausen

    Leiter der Feuerwehr