Truppmannlehrgang Teil 2 bei der Feuerwehr Hünxe

Seit dem 06.02.19 läuft wieder ein Truppmannausbildungslehrgang Teil 2 bei der Feuerwehr Hünxe. Insgesamt sind 16 Teilnehmer aus allen 4 Einheiten dabei. Im Rahmen dieses Lehrgangs lernen die Feuerwehr Anwärterinnen und Anwärter das Grundwissen für ihre Arbeit bei der Freiwilligen Feuerwehr sowie die spezifischen Gefahrenpunkte der Gemeinde Hünxe kennen. Durch den Einsatz von Ausbilder aus den eigenen Reihen der Feuerwehr Hünxe, kann das notwendige Wissen, dann eins zu eins an die Lehrgangsteilnehmer vermittelt werden.

Stellvertretend für den Lehrgang haben wir mal einen Tag rausgesucht und berichten hier darüber.
Am Samstag, dem 23.02.2019 stand „Retten – Selbstretten“ auf dem Lehrgangsplan. An diesem Tag wurde morgens am Übungsturm der Feuerwehr Dinslaken geübt. Es wurden die verschiedenen Abseilarten, Knoten und Aufstelltechniken der Leitern geübt. Die Lehrgangsteilnehmer hatten hier mal die Möglichkeit unter optimalen Bedingungen sich selbst abzuseilen sowie die Sicherung eines Kameraden durchzuführen. Wie immer bei der Feuerwehr steht auch hier der Teamgedanke stark im Fokus, alleine sind derartige Übungen, wie auch der Einsatz, nicht zu meistern.

Das Wetter zeigte sich von der besten Seite und trug zu einem tollen Tag bei.