Fahrzeuge

Löschzug Hünxe

Löschgruppenfahrzeug

LF 20-16 / Florian Hünxe 1 LF20-1

FunkrufnameFlorian Hünxe 1 LF20-1
FahrgestellMercedes Benz Atego 1529
AufbauSchlingmann LF 20 Quadra VA +
Motorleistung290 PS
zul. Gesamtgewicht15.000 kg
Besatzung1/8
AusstattungDas LF besitzt eine FPN 10/2000 welche 2000 l Wasser pro Minute bei 10 bar fördern kann. Vier Atemschutzgeräte sind in der Kabine verbaut. Das Fahrzeug besitzt einen 3000l Löschwassertank.
Auf dem Dach befindet sich ein ausfahrbarer Lichtmast, ein Dachmonitor kann bei Bedarf auf dem Dach angebracht werden.

Auf dem Fahrzeug werden auch besondere Gerätschaften mitgeführt, wie ein Sprungretter, eine Rettungssäge und eine Wärmebildkamera

Gerätewagen Logistik

GW-L2 / Florian Hünxe 1 GW-L2-1

FunkrufnameFlorian Hünxe 1 GW-L2-1
FahrgestellMercedes Benz Atego 1326 AFE
AufbauCar & Camper
Motorleistung260 PS
zul. Gesamtgewicht13.000 kg
Besatzung1/2
AusstattungDer Gerätewagen Logistik bietet viele Möglichkeiten Einsatzmittel zur Einsatzstelle zu bringen.
Auf der Ladefläche sind 1500m B-Schlauch verlastet, sowie ein Rollcontainer für diverse Einsatzmittel. In der Wache Hünxe wird außerdem noch ein Rollcontainer mit Atemschutzgeräten vorgehalten.
Im Aufbau befindet sich eine PFPN 1500/10, sowie Gerätschaften zum Aufbau einer Wasserversorgung. Außerdem führt der Gerätewagen Logistik einen Wasserlüfter, sowie einen Monitor mit.

Mittleres Löschfahrzeug

MLF / Florian Hünxe 1 MLF-1

FunkrufnameFlorian Hünxe 1 MLF-1
FahrgestellMercedes Benz 922 AFE Atego
AufbauSchlingmann StLF 10/6
Motorleistung220PS
zul. Gesamtgewicht9.000 kg
Besatzung1/5
AusstattungLöschtechnisch gehört eine FPN 10/2000 und ein 1000 Liter Löschwasserbehälter zum Fahrzeug.

Zur Ergänzung der Normbeladung wurde u.a. ein Lichtmast mit 4 Xenon-Scheinwerfern, die Zusatzbeladungen „Strom und Beleuchtung“ und eine Tauchpumpe verlastet.

Rüstwagen

RW2 / Florian Hünxe 1 RW2-1

FunkrufnameFlorian Hünxe 1 RW2-1
FahrgestellMercedes Benz 1224
AufbauSchlingmann Fahzeugbau
Motorleistung240 PS
zul. Gesamtgewicht12.000 kg
Besatzung1/2
AusstattungDer Rüstwagen führt alle möglichen Gerätschaften für die Technische Rettung, sowie für Gefahrgut Einsätze mit. Dazu gehören unter anderem ein Hydraulik Aggregat mit Schere und Spreizer, zur Rettung aus verunfallten Fahrzeugen. Im Aufbau ist ein Festes Strom Aggregat verbaut, welches eine Leistung von 30 kVA erzeugt. Außerdem werden 4 CSA und einen Gefahrgut Umfüllpumpe mitgeführt. An der Front des Fahrzeugs ist eine 5 Tonnen Seilwinde verbaut.

Mannschaftstransportfahrzeug

MTF / Florian Hünxe 1 MTF-1

FunkrufnameFlorian Hünxe 1 MTF-1
FahrgestellMercedes Benz Sprinter
AufbauKevelar Fahrzeugbau
Motorleistung120 PS
zul. Gesamtgewicht3.500 kg
Besatzung1/7
AusstattungDas Mannschaftstransportfahrzeug wird in erster Linie als Zugfahrzeug für das Mehrzweckboot genutzt. Deshalb hat das Fahrzeug eine auswechselbare Anhängerkupplung. Im Kofferraum befinden sich Gerätschaften zur Einsatzstellenabsicherung, sowie zur Ausleuchtung bei Bootseinsätzen

Einsatzleitwagen

ELW1 / Florian Hünxe 1 ELW1-1

FunkrufnameFlorian Hünxe 1 ELW1-1
FahrgestellMercedes Benz 208 D
AufbauSchlingmann Fahzeugbau
Motorleistung79 PS
zul. Gesamtgewicht2.000 kg
Besatzung1/2
AusstattungDer Einsatzleitwagen ist ein mobiles Büro für den Einsatzleiter. Er kann auch als kleiner Konferenzraum genutzt werden. Im Fahrzeug befinden sich ein Telefon ein Faxgerät, sowie mehrere Funkgeräte um an der Einsatzstelle kommunizieren zu können.

Für längere Einsatze im Winter ist auch einen Standheizung verbaut.

Mehrzweckboot

MZB / Florian Hünxe 1 MTF-1

FunkrufnameFlorian Hünxe 1 MZB-1
Motorleistung30 PS
Besatzungbis zu 10 Personen
AusstattungZur Ausstattung des Bootes gehören ein Rettungsring, sowie eine Schwimmleine und 6 Rettungswesten für die Besatzung.